Bewerbungsprozess

HERZLICH WILLKOMMEN!

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Karriere bei Morrison & Foerster in Berlin interessieren.

Wir suchen regelmäßig neue Talente. Erfahren Sie mehr über unsere Werte, Praxisgruppen, Förderungs- und Karrieremöglichkeiten sowie über unsere Vergütungsmodelle für Anwälte, Referendare und wissenschaftlichen Mitarbeiter.*

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit des Textes wird auf der Website nur die kürzere, männliche Schreibweise verwendet. An dieser Stelle wird für die gesamte Website betont, dass dies als Synonym für die männliche und weibliche Form vereinfacht verwendet wurde und alle Personen gleichberechtigt angesprochen werden.

Offene Stellen
für Anwälte
Ansicht
Offene Stellen für
Wissenschaftliche Mitarbeiter
und Referendare
Ansicht

Praxisgruppen

Wir haben den Anspruch, in jedem Rechtsgebiet, in dem wir beraten, führend zu sein.

  • Antitrust and Regulatory

    In unserem Team führen Sie gemeinsam mit uns Fusionskontrollverfahren beim Bundeskartellamt und der EU-Kommission durch. So haben wir zum Beispiel Mobileye in den weltweiten Fusionskontrollverfahren zur Übernahme durch Intel vertreten. Durch die Übernahme wurden modernste Technologien auf dem schnell wachsenden Markt für autonomes Fahren zusammengeführt – ein Sektor, mit dem sich die Wettbewerbsbehörden bislang noch kaum beschäftigt hatten. Darüber hinaus berät unser Kartellrechtsteam – häufig im Verbund mit Kollegen in Brüssel, London und den USA – Mandanten bei kartellrechtlichen Ermittlungsverfahren, zu Compliance-Themen und zum Kartellschadensersatz. Neben klassischen wettbewerbsrechtlichen Fragen beraten wir auch zu spannenden sektorspezifischen Regulierungsthemen, etwa im Telekommunikationssektor, im Rundfunk- und im Jugendschutzrecht.

  • Corporate / M&A

    Bei uns beraten Sie zur ganzen Bandbreite des Gesellschaftsrechts, insbesondere zu nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen und deren Finanzierung, aber auch bei Restrukturierungen und Umwandlungen, zu strategischen Allianzen, dem Kapitalmarktrecht, Private Equity und Venture Capital, Corporate Governance oder bei gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten. Chambers hat uns ein ‚dynamic Team‘ genannt und wir finden, das trifft es sehr gut: So haben wir zum Beispiel die erste vollumfängliche Online-Hauptversammlung in Deutschland entwickelt und durchgeführt. Wir haben ferner für den Aufbau einer Datenallianz, die mehr als 45 Mio. Nutzer pro Monat erreicht, die innovative Struktur einer Stiftung gefunden. Zuletzt haben wir den weltweit größten Tech-Investmentfonds beim erfolgreichen Kauf von Auto1 beraten, einer der größten Venture Capital-Finanzierungen der deutschen Geschichte.

  • Data Privacy

    Datenschutz ist eine große Herausforderung für zahlreiche Unternehmen, insbesondere im Technologiesektor. Als Teil unserer weltweiten Privacy Group liegt unser Schwerpunkt insbesondere auf der grenzüberschreitenden Beratung bei besonders kritischen Datenschutzfragen multinationaler Unternehmen, beispielsweise im Zusammenhang mit der EU-DSGVO, globalen Compliance Prüfungen, der Einführung von Datenschutz- und IT-Guidelines und bei Whistleblowing-Systemen. In unserem Team helfen Sie führenden Unternehmen, bei akuten Datensicherheitsverletzungen und drohenden oder laufenden Ermittlungen durch Datenschutzbehörden richtig zu handeln. Um unsere Mandanten bestmöglich zu unterstützen, haben wir außerdem die Global Privacy Alliance (GPA) gegründet, bei der sich Privacy Entscheidungsträger namhafter Player regelmäßig zu aktuellen Themen austauschen.

  • Employment

    Wir beraten eine Reihe von großen deutschen und internationalen Unternehmen, wie zum Beispiel Gucci, Yves Saint Laurent, TDK EPCOS und Andere auf allen Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Sie sind als Teil unseres Teams dabei, wenn es um arbeitsrechtliche Konsequenzen im Zusammenhang mit lokalen und internationalen Transaktionen und Restrukturierungen geht. Daneben unterstützen Sie uns bei der Beratung in klassischen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten, zur Anstellung und Kündigung von Arbeitnehmern, Geschäftsführern und Vorständen oder bei der Ausarbeitung geeigneter Vergütungsmodelle und Beteiligungspläne.

  • Finance

    Gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern beraten Sie bei uns insbesondere Kreditnehmer, aber auch Kreditgeber, Sponsoren, Investoren und Fonds bei nationalen und grenzüberschreitenden Transaktionen. Unser Beratungsspektrum umfasst Akquisitionsfinanzierungen, Wachstumsfinanzierung, Corporate Finance, syndizierte und bilaterale Kredite, Schuldscheine und Verkäuferdarlehen. In unserem Team sind Sie darüber hinaus von Anfang an dabei, wenn es um neue Finanzierungskonzepte geht. Ein Beispiel ist hier unsere Beratung von Davidson Technology Growth: Der einzige Fremdkapitalfonds, der Geld aus Deutschland an Unternehmen in der mittleren und späten Wachstumsphase ausleiht und einer der führenden Pioniere auf dem deutschen Markt für Venture Debt ist. Es gibt hierzu immer noch wenige Marktstandards, und durch unsere Beratung gestalten und entwickeln wir kontinuierlich den Venture Debt als Finanzierungsinstrument für wachstumsstarke Unternehmen mit.

  • Litigation and Dispute Resolution

    Selbst gestandene Anwälte schrecken oft davor zurück, sich zu streiten. Hier kommen wir ins Spiel: Unsere Experten liefern spezifische Fachkenntnisse, z. B. aus dem Bereich Gesellschaftsrecht oder IP, und wir liefern die Prozesserfahrung. Außerdem erklären wir unseren Mandanten auf verständliche Art und Weise die rechtlichen Rahmenbedingungen und Argumente, denn nur so bekommen wir von ihnen den nötigen Input, um die optimale Prozessstrategie und die „Story“ zu entwickeln und so das Gericht zu überzeugen. Bei uns können Sie sich für hochkomplexe technische Produkte wie Flugzeugtriebwerke begeistern, mit uns gemeinsam Horrorfilme vor einstweiligen Verfügungen abschirmen oder „Torpedo-Klagen“ erheben. Besonders gefreut hat uns das Kompliment eines Mandanten: „Die Klage liest sich wie ein Roman. “ Unsere Kämpfe gehen oft über mehrere Runden. Trotzdem behandeln wir auch den zehnten Schriftsatz mit der gleichen Begeisterung wie den ersten.

  • Technology and IP

    Mit unseren Wurzeln im Silicon Valley ist das Technologierecht Teil unserer DNA und ein Schwerpunkt unseres Angebots, was sich zum Beispiel im MoFo Tech Blog und anderen Publikationen widerspiegelt. Ein Großteil unserer Tätigkeit widmet sich der strategischen Beratung der zum Teil innovativsten Unternehmen der Welt bei der Gestaltung IP-getriebener Geschäftsmodelle. Wir beraten umfassend zu allen rechtlichen Fragen im Bereich Software- und Patentlizensierung, F&E, Cloud Computing, Big Data, AI, E-/M-Commerce, neuen Marketingformen und dem herkömmlichen Vertrieb. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Experten werden Sie in einem vielfältigen Industriespektrum von Life-Sciences bis autonomes Fahren tätig. Neben der beratenden Tätigkeit unterstützen wir unsere Mandanten bei streitigen IP-Auseinandersetzungen, insbesondere im Bereich des Patent- und Markenrechts.

  • Tax

    Unser erfahrenes Team verfügt über langjährige Expertise bei der steuerrechtlichen Beratung nationaler und grenzüberschreitender Transaktionen, Reorganisationen und Strukturierungsfragen, insbesondere im Medien-, Technologie- und Immobilienbereich. Wir beraten nationale und internationale Unternehmen zu komplexen steuerlichen Umwandlungsvorgängen und deren Umsetzung, zu M&A und zu besonderen Transaktionsformen, wie Factoring und Sale-and-Lease-Back-Transaktionen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch bei der Beratung der öffentlichen Hand sowie ihrer Betriebe gewerblicher Art. Wir genießen das Vertrauen von Vorstand und Geschäftsführung bei komplexen steuerlichen Compliance-Fragen und wir unterstützen unsere Mandanten bei anspruchsvollen Steuerprüfungen und finanzgerichtlichen Verfahren, einschließlich der Vertretung bis hin zum Europäischen Gerichtshof.

  • Media and Entertainment

    Wir decken alle zentralen Bereiche des Medienrechts ab und es gibt in diesem Bereich kaum einen relevanten Deal ohne unsere Beteiligung. In unserem Team beraten Sie insbesondere zu nationalen und grenzüberschreitenden Medientransaktionen sowie Filmproduktionen, Regulierungsfragen oder bei Vertrags- und Urheberrechtsfragen. Der Mediensektor ist ständig in Bewegung und auch wir entwickeln unser Angebot kontinuierlich weiter. Wir beraten zunehmend im Bereich zukunftsgewandter Medien-Plattformen (TV und Online) oder zu Influencer Themen. Ein weiteres Beispiel ist unsere jährliche Veranstaltung im Rahmen der Berlinale, bei der wir mit mehr als 300 Gästen und Entscheidungsträgern aus der Medienbranche neue Themen aufgreifen und diskutieren. Wir freuen uns, dass wir von allen großen, unabhängigen Directories als führend bewertet werden. Noch wichtiger ist es uns aber, den bestmöglichen Job für unsere Mandanten zu machen. Oder wie ein Mandant zuletzt in Chambers sagte „They are passionate, do their work for the right cause and have fun in their job, which is inspiring for those who work closely with them. “

  • Real Estate

    Wir haben einen besonderen Schwerpunkt im Bereich Real Estate Investments und beraten unsere Mandanten erfolgreich bei Transaktionen auf der Käufer- sowie Verkäuferseite. Hier kommt uns zugute, dass sich unser Team interdisziplinär ergänzt, so dass Sie bei uns auch Erfahrung an der Schnittstelle zu Finance, Tax und Corporate/M&A sammeln. Neben Immobilientransaktionen beraten wir unter anderem zu großen Projektentwicklungen und komplexen Mietvertragsverhandlungen. So zählen zu unseren Mandanten in Deutschland und weltweit Private Equity Fonds, Asset Manager und institutionelle Investoren, Banken, Finanzdienstleister und öffentliche Unternehmen.

Karriere & Vergütung für Anwälte

Bereits von Anfang an werden Sie von unserem Recruitment & Development-Team und unserem Office Management auf Ihrem Karriereweg unterstützt. Dabei steht Ihnen auch ein Mentor auf Counsel- bzw. Partnerebene zur Seite. Unser Ziel ist es, Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu fördern. Wir zeigen Ihnen auch Chancen auf, Ihre Karriere selbst zu gestalten.

Im Rahmen eines umfangreichen Evaluierungsprogramms erhalten Sie einmal im Jahr ein 360-Grad-Feedback zu Ihrer juristischen und unternehmerischen (Weiter-)Entwicklung. Feedback bekommen Sie darüber hinaus jederzeit auch außerhalb dieses Programms.

Unser Karriereweg ist wie folgt klar strukturiert:

Unser Vergütungssystem auf Associate-Ebene ist stufenweise und transparent festgelegt, sodass auch diesbezüglich eine klare Kommunikation gewährleistet wird. Dies gilt auch für unsere attraktiven Bonuszahlungen.

Training

Wir investieren in Sie.

Ihre berufliche Weiterentwicklung ist für uns von zentraler Bedeutung. Dazu gehört eine exzellente Förderung. Wir bieten unseren Anwälten umfassende Weiterbildungschancen – sowohl mit internen, als auch mit externen Ressourcen –, um Sie perfekt für eine Anwaltskarriere auf internationalem Parkett vorzubereiten.

Gleich zu Beginn Ihrer Karriere bei Morrison & Foerster starten Sie mit unserer MoFo University. Hierfür reisen Sie zusammen mit allen anderen MoFo-Einsteigern in unser Büro nach San Francisco, wo Sie in die Grundlagen der anwaltlichen Tätigkeit sowie unserer Philosophie eingeführt werden. Nebenbei lernen Sie frisch-gebackene MoFo-Anwälte aus der ganzen Welt kennen und haben somit schon von Anfang an die Möglichkeit, sich international zu vernetzen.

Mit unserer MoFo Academy bieten wir Ihnen jährlich drei Inhouse-Seminare zu wechselnden Themen (z. B. Bilanzen, Unternehmensbewertung oder Pflege von Mandantenbeziehungen). Darüber hinaus können Sie sich im Rahmen der MoFo Academy auch ganz individuell weiterbilden, insbesondere durch MoFo-interne Webinare, Videokurse und Präsenztermine bei der Bucerius Law School, an denen auch Juristen aus anderen Kanzleien und aus Unternehmen teilnehmen.

Damit auch das Training in Ihrem Fachgebiet nicht zu kurz kommt, veranstalten unsere Praxisgruppen regelmäßig interne Trainingsveranstaltungen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, jederzeit kostenfrei an fachlich interessanten Seminaren, Fortbildungen oder Workshops externer Anbieter Ihrer Wahl teilzunehmen.

Unser Angebot für Wissenschaftliche Mitarbeiter und Referendare

MoFo bildet stetig Referendare und Referendarinnen in der Anwalts- bzw. Wahlstation aus und bietet auch Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Bereits in diesem frühen Stadium werden Sie vom ersten Tag an in die Mandats- und Teamarbeit mit eingebunden. Die Größe unseres Berliner Standortes erlaubt es, dass Sie frühzeitig Verantwortung übernehmen. Unsere Arbeit ist hochgradig international, so dass Sie Ihre Englischkenntnisse und kulturelle Kompetenz intensiv schulen oder bereits unter Beweis stellen können. Viele unserer Anwälte und Anwältinnen waren

bereits im Rahmen ihres Referendariats oder einer wissenschaftlichen Mitarbeit bei uns tätig und haben die Zeit genutzt, uns als Arbeitgeber besser kennenzulernen. Wenn Sie sich für einen Bereich besonders interessieren, lassen Sie es uns wissen und wir bemühen uns Ihr dahingehendes Interesse zu berücksichtigen.

Während Ihrer Zeit bei MoFo profitieren Sie über die tägliche juristische Arbeit hinaus von vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten. Unser Angebot umfasst:

MoFo Academy in Kooperation mit
der Bucerius Law School
  • Lokale Trainingseinheiten
  • Onlinekurse zu Rechtsthemen (auch international)
Social Events
Mentoring Programm
  • Ausführlicher Onboarding-Prozess
  • Zuteilung eines festen Mentors
  • Individuelle Förderung Ihrer Fähigkeiten
  • Open-Door Policy
In-House Offers
  • Praxisgruppentreffen
  • wöchentliche Englischkurse

Weitere Details, einschließlich aller Informationen zu unseren Vergütungsmodellen, finden Sie hier (in Englischer Sprache).

Unsere Werte

Be a part of a values and community driven organization.

Pro Bono

MoFo berät laufend und unentgeltlich (pro bono) Organisationen und Personen, die sich für die Zivilgesellschaft stark machen oder sich für die Rechte benachteiligter Menschen einsetzen. 2017 hat jedes Mitglied unseres Berliner Teams im Durchschnitt 80 Stunden pro bono gearbeitet. Bei MoFo können Sie bereits im Referendariat oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Mitarbeit in die Pro-Bono-Arbeit mit einbezogen werden – eines unserer Wirkungsfelder in dem Sie Ihr Talent und Engagement einbringen können und unmittelbar Verantwortung übernehmen. Eine Pro-Bono-Stunde ist bei uns genauso viel wert wie eine Billable Hour.

Wer sind unsere Pro-Bono-Mandanten? In Deutschland sind das u. a. gemeinnützige Organisationen aus den Bereichen Flüchtlingshilfe, Fair Trade, Kultur und Musik sowie universitäre Law Clinics und mehrere minderjährige Geflüchtete, die sich ohne Eltern hierzulande aufhalten. Unser Berliner Team berät allerdings

auch grenzübergreifend: Bei internationalen Projekten im Umweltschutz und der Korruptionsbekämpfung, beim Zugang zu sauberem Wasser oder der Durchsetzung von Menschenrechten.

MoFo wurde für seine Pro-Bono-Arbeit mit Geflüchteten in Deutschland mit dem Großen Preis für Staatsbürgerschaft ausgezeichnet.

Diversity in Action

Neben Social Responsibility liegt uns Diversity besonders am Herzen. MoFo bietet Programme, wie z. B. MoFo Women Berlin, die Women’s Affinity Group und die LGBT (Lesbian, Gay, Bisexual & Transgender) Group Europe. Das Berliner Team wurde innerhalb der vergangenen zwei Jahre um drei Partnerinnen reicher, wovon zwei aus den eigenen Reihen befördert wurden. 2016 wurde MoFo Berlin für den azur Diversity Award nominiert.

MoFo Global

Bewerbungsprozess

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten und kreativen Köpfen. Als unser Wunschkandidat oder unsere Wunschkandidatin bringen Sie folgende Qualifikationen mit: überdurchschnittliche Staatsexamina, ausgezeichnete Englischkenntnisse und die Fähigkeit zum eigenständigen sowie unternehmerischen Denken, Kommunikationsstärke und Kollegialität.

Weitere Informationen über MoFo Berlin finden Sie in unserer Karriere-Broschüre.

Um sich zu bewerben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an recruiting.berlin@mofo.com oder bewerben sich direkt auf https://careers.mofo.com/.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für Anwälte:
Kristina Ehle, Co-Managing Partner
Dr. Dirk Besse, Co-Managing Partner
E-Mail: recruiting.berlin@mofo.com
Telefon: +49 (0)30 726 221-352
Für Referendare/Wissenschaftliche Mitarbeiter:
Kim Binting, Senior HR Coordinator
E-Mail: recruiting.berlin@mofo.com
Telefon: +49 (0)30 726 221-345